22 – Das Jahr des Wasserdrachen

Das Jahr 2012 ist das Jahr des Drachens im Element des Wassers.

Treffend hierzu werden wir Anfang März die ersten Schritte für den Bau einer einfachen Wasserversorgung für die direkte Entnahme in den Häusern beginnen. Der erste Schritt ist der Bau eines Tiefbrunnens (ca. 50m Tiefe). In den nächsten Schritten wird ein Dieselmotor angeschafft, ein Wasserturm installiert und eine Versorgung durch Leitungssysteme installiert. Im ganzen wird dann der Wasserturm über den Motor befüllt und durch den Höhenunterschied werden die Häuser mit Wasser versorgt. Alt aber effektiv! Als Pilotprojekt dient hier das Café Colonia, dass Herr Lippold mit Alex Springer und Rötger Maier im September 2011 aus der alten Schule von Preksromot renoviert haben.

Desweiteren geht es an die Ausweitung des Abfallwirtschaftssystems in das Dorf Travkit, unweit von Preksromot. In einem weiteren, kleinen Projekt wird geschaut, ob sich durch sogenannte Solar Bottle Lights ein rentabler Berufszweig etablieren lässt. Somit haben wir eine lange Liste an Aufgaben, aber wer wird das alles Umsetzen?

Unsere Volontäre Kea Terwey, Sabrina Würth, Christoph Reipen, Ciptawan Cen und ich sitzen schon wie auf heißen Kohlen! Ein zweiter Trupp schaut Ende März für weiter 16 Tage vorbei um die Ziele vorran zu treiben und neue Aufgaben tatkräftig anzugehen. Ein Großteil des ersten Teams wird sie dabei unterstützen können, denn sie werden für ca. 1, bzw. fast 2 Monate unsere Visionen umsetzen können. Unsere Volontäre wollen zudem Schulungen in für uns selbstverständlich erscheinenden Themen geben. Eingeladen ist Jung und Alt.

Wir freuen uns schon jetzt alle auf diese spannende Zeit!

Patrick Markiefka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.