23 – Es geht los!

Heute brechen drei Vereinsmitglieder in Richtung Kambodscha auf. Mit Sack & Pack, einer Menge Motivation und sehr großer Vorfreude können wir die Ankunft kaum erwarten. Auch die Projektliste ist mit an Board:

– 5 Tiefbrunnen (1.500,-USD)
– Überprüfung und Weiterführung des Abfallwirtschaftssystems in Preksromot
– Aufbau des Abfallwirtschaftssystems mit Kompostiermöglichkeit in Travkhit
– Solar Bottle Light
– Ausblick Café Colonia
– Diverse Gepräche mit lokalen Behörden und Unternehmer
– Klärung der Bedingungen eines NGO Status in Kambodscha

Kea, Christoph und ich werden nach einem Zwischenstopp in Dubai Sabrina und Ciptawan in Bangkok antreffen und nach kurzer Einstimmung uns langsam Richtung kambodschanische Grenze aufmachen. Erst am 9. März sind wir dann in Siem Reap vor Ort und werden uns mit Herrn Chanthol besprechen.

In den kommenden Tagen könnt Ihr mehr über unseren Projektfortschritt hier im Blog nachlesen. Bis dahin.

Patrick Markiefka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.